Misburger Bad, Hannover: Betriebskonzept

Beratung , Betriebskonzept (2016)

Das Hallen-Freibad im Stadtteil Misburg war zum Zeitpunkt unserer Studie nach einer vorübergehenden Privatisierung seit Anfang 2015 geschlossen.

 

av-a Veauthier Architekten GmbH erarbeitete zu der Zeit Entwürfe, wie das Bad saniert oder ersatzweise neu gebaut werden könnte – in haustechnischen Belangen unterstützt durch die Kannewischer Ingenieurgesellschaft mbH.

 

Unsere Aufgabe war es, das Angebotsprogramm, die Dimensionierung und die Wirtschaftlichkeit der verschiedenen Varianten betriebswirtschaftlich zu untersuchen und zu bewerten.

 

Heike Rudolf, die Fachbereichsleiterin Sport und Bäder, rühmte das aussagekräftige Ergebnis, die termingerechte Lieferung und die sehr gute Präsentation unserer Studie.

 

Zurück zur Übersicht

Sie möchten mit uns in Kontakt treten?

  1. Nutzen Sie unser Kontaktformular! Wir melden uns bei Ihnen.