asdasd
 
Referenzen

Hotel Quisisana, Baden-Baden

Das Privathotel Quisisana in Baden-Baden mit der Aquasana, der Erlebniswelt des Wassers, der Bewegung und der Entspannung mit fliessenden, sprudelnden und massierenden Wasserströmen. Und die grosszügige Saunaanlage „Tempel des Nordens“ mit Dampfbad, Softsauna und Ruhenischen in Wintergarten-Atmosphäre mit Tafelwasserbrunnen.

  • Konzept-Mitarbeit für die gesamte Wellnessanlage
  • Technische Planungen

Arosa Kulm Hotel

Der Alpin Spa mit den Bereichen: Felsenbad, Felsensprudel (Whirlpool), Kieselweg, Bergsommerregen, Sauna & Dampfbad, Felsengrotte, Sound & Duftgrotte und weiteren attraktiven Angeboten wurde im Herbst 2000 und 2001 fertiggestellt.

  • Konzept-Mithilfe für die Bade-,Wellness-und Beautybereiche
  • Technische Planungen

Albergo Castello del Sole Ascona

Seit Frühjahr 2001 verfügt das Hotel über ein Bewegungsbecken (34°C) mit diversen Massagedüsen und einem Whirlpool.

  • Konzept der Hallenbadsanierung und Erweiterung mit Wellnessbecken
  • Technische Planungen

Kulm Hotel, St. Moritz

Das Kulm Hotel St. Moritz heisst seine Gäste bereits seit 1856 willkommen. Das Hotel verfügt über ein Hallenbad, HealthClub & Spa(mit Whirlpool, Sauna, Caldarium, Salzwasser Grotto, Dampfbad und einen grossen Fitnessraum, Massage, Hydrojet Unterwassermassage und Thalasso.

  • Konzept der Hallenbaderweiterung mit Heisssprudelbecken und Wellnessbereich
  • Technische Planungen

Tamina Therme, Bad Ragaz

Das öffentliche Thermalbad Tamina Therme Bad Ragaz verfügt über 2 Innenbäder und ein Freiluftbad mit Whirlpool, Strömungskanal, Wasserfall, Sprudelliegen, Sprudelsitzen, Sprudelgrotte sowie verschiedenen Sprudel-und Massagedüsen. Wassertemperatur: 35-36°C.

Der To B. HealthClub für die Gäste des Grand Hotel und Hotel Hof ist eine einzigartige Wellnessoase auf über 2500m². Folgende Angebote stehen den Gästen zur Verfügung: Eine einzigartige Wasserwelt mit dem Helenabad, einem römischen Thermalbadetempel (Wassertemperatur 34°C), dem römisch-irischen Zyklus, dem Sportbad (Wassertemperatur 28°C) sowie Saunalandschaften, Aromakabinen, Aurarium, Thermarium, Frischwasser Whirlpools und Kneipp-Parcours.

  • Konzept des Thermalaussenbeckens der Tamina Therme
  • Konzept des Helenabades mit römisch-irischem Badetempel
  • Konzept-Mitarbeit der Wellnessanlage: „to be“
  • Technische Planung der Badewasseranlagen

Hotel Walther, Pontresina mit 600m² Wohlfühl-Oase „AQUA VIVA“

Seit dem 18. Dezember 2002 erwartet Sie eine 600m² Wohlfühl-Oase. Entspannung pur, Wohlfühlen und Ruhe erwarten den Hotelgast im „AQUA VIVA“. Unter dem Motto „Wellnessals Naturerlebnis“ wurde das bestehende Wellnessangebot: Hallenbad, Whirlpool, Fitness, Solarium und Massage, mit Erlebnisduschen, Sauna, Steingrotte „Cristallino“, Dampfbad, Engadiner Kräuterstube und einem Bergbach-Fussbad mit Wasserfall erweitert.

  • Konzept des Hotelbades und des Wellnessbereiches
  • Technische Planung

Hotel Quellenhof, Leutasch

Der QuellenHof verfügt über eine wunderschöne Badelandschaft mit Saunen, Dampfbad, Sanarium, Kneipbecken, Saftbar, Hallenbad, zwei beheizter Aussenwhirlpools: Solebecken mit 32°C, Plauderpool mit 36°C, Feiluft-und Ruheräumen.

  • Studie zur Sanierung

Zu den Rothen Forellen, Ilsenburg

Das Relais & Châteaux-Landhaus „Zu den Rothen Forellen“, Marktplatz 2, D-38871 Ilsenburg ist ein traditionsreiches Hotel und Restaurant in idyllischer Lage. Konzept-Mitarbeit und Technische Planung:

  • Badebereich
  • Wellnessbereich
  • Technische Planungen

zurück