asdasd
 

Referenzen

Hallenbad und Freibad Hofheim, Hofheim in Unterfranken: Machbarkeitsstudie Freibad und Hallenbad (2013)

(Beratung, Machbarkeitsstudie)

Für die Stadt Hofheim i.Ufr. erarbeiteten wir eine Machbarkeitsstudie als Vorarbeit für den geplanten Wettbewerb zur Freibad-Sanierung. Dabei wurde das Hallenbad (in Trägerschaft des Landkreises) mit in die Überlegungen einbezogen und eine Verbindung von Hallen- und Freibad zu einem Kombibad empfohlen.

Diese Empfehlung floss mit Unterstützung des Landkreises in den Architektenwettbewerb ein, der am 20.5.2014 entschieden wurde.

Die Wettbewerbssieger Haack und Höpfner Architekten und Stadtplaner (München), mit Planstatt Senner Landschaftsarchitekten (Überlingen) haben die anspruchsvolle Aufgabe des multifunktionale Eingangsbereichs hervorragend gelöst (s. auch untenstehenden Artikel aus der Mainpost und nebenstehende Grafik des Siegerentwurfs).


3684_mainpost.de_2014-05-21.pdf

zurück