asdasd
 

Referenzen

Carasana, Baden-Baden: Betriebsführung (1994)

(Betrieb, Betriebsführung)

Selten ist Thermalwasser so rein wie in Baden-Baden, wo es in der Caracalla Therme seine wohltuende Wirkung auf Körper und Geist entfaltet. Auf mehr als 3.000m² gibt es hier viel Raum für Entspannung und ausgiebiges Badevergnügen im heilenden Thermalwasser. Wasserbecken mit zahlreichen Attraktionen sowie eine römische Saunalandschaft mit Außenbereich im Schlossgarten laden zum Wohlfühlen und Entspannen ein.

Das Friedrichsbad in Baden-Baden blickt auf eine über 130-jährige Badetradition zurück. Bei seiner Eröffnung im Jahre 1877 galt es als das modernste Badehaus Europas und als Römisch-Irisches-Bad stellte es eine absolute Innovation dar.

Im Jahr 1994 haben die Kannewischer Holding und das Kurzentrum Rheinfelden (CH) gemeinsam die beiden weltbekannten Bäder in Baden-Baden gepachtet.


68_2005-1_Caracalla Schlossgarten.pdf
70_2006-5 Caracalla und Friedrichsbad.pdf
90_2003-6_Friedrichsbad 125 Jahre.pdf
2676_2012-3_Caracalla_Grossraumsauna.pdf

zurück