Emser Therme, Bad Ems: Saunaerweiterung

Planung , -- (2016)

Ein Saunaerlebnis der wirklich ganz besonderen Art kann man seit dem 19. Juni 2014 auf der FlussSauna der Emser Therme genießen. Das in einem Seitenarm der Lahn schwimmende Gebäude ist 250 m² groß und umfasst neben einem Ruheraum und einer Sonnenterrasse zwei unterschiedlich große finnische Saunen, eine dank einer Glasfront mit einem wunderbaren Ausblick auf das Wehr.

 

Trotz der Herausforderung des extrem schwankenden Wasserspiegels der Lahn, wurde die Sauna als schwimmende Anlage ausgeführt und erfüllt die Anforderungen eines klassischen Hochbaus. Die schwimmende Tragstruktur besteht aus einem Raumfachwerk aus Stahl, die bei einem niedrigen Wasserstand auf vier Fundamenten aufliegt und einer möglichen Durchbiegung standhalten muss. Der Zugang erfolgt über einen ebenfalls gelenkig gelagerten Steg.

3021.AB_2013-04_Emser_Therme.pdf 3021.SBF_Sonderdruck_Flusssauna_2014-3.pdf
Zurück zur Übersicht

Sie möchten mit uns in Kontakt treten?

  1. Nutzen Sie unser Kontaktformular! Wir melden uns bei Ihnen.