Salinarium, Bad Dürkheim: Erweiterung um eine Therme und Sanierung/Modernisierung

Planung , -- (2018)

Für die Erweiterung des bestehenden Salinariums in Bad Dükheim um eine Therme wurde die Kannewischer Ingenieurgesellschaft mit der Planung und Bauleitung der technischen Gebäudeausrüstung über alle technischen Gewerke beauftragt. Bereits seit 2014 war sowohl das Kannewischer Ingenieurbüro, als auch die Kannewischer Management AG beratend für das Salinarium tätig. Neben der betrieblichen Beratung und Unterstützung zur zukünftigen Ausrichtung des Bades wurden der Zustand der Technik aus dem Bestand untersucht und bewertet.

 

Der Neubau, der um das bestehende Freizeitbad geplant ist, wird neben attraktiven Innen- und Außenbecken eine große Saunalandschaft über mehrere Geschosse erhalten. Die Therme wird direkt an den Bestand angegliedert, aber großteils so aufgebaut, dass diese sowohl aus technischer als auch aus der Sicht des Gastes unabhängig vom Bestand genutzt und betrieben werden kann. Damit wird erreicht, dass auch während der Sanierung des Bestandes zu einem späteren Zeitpunkt der Neubaus ohne Unterbrechung betrieben werden kann.

Zurück zur Übersicht

Sie möchten mit uns in Kontakt treten?

  1. Nutzen Sie unser Kontaktformular! Wir melden uns bei Ihnen.